Kennziffer: 25470, Material- und Prozessingenieur (m/w) für den Raum Lippstadt

Als Tochterunternehmen der HELLA bieten wir professionelle Dienstleistungen für unsere erstklassigen Kunden aus der Industrie. Über 2600 Mitarbeiter unterstützen unsere Auftraggeber in unterschiedlichen Branchen.

Nun suchen wir für einen Kunden aus der Automobilzuliefererindustrie mit Sitz in Lippstadt einen

Material- und Prozessingenieur (m/w)

Was Sie erwartet:

  • Definition der Anforderungen für Inspektionssysteme (z.B. Optische, Röntgen, Ultraschall) von SMT-Baugruppen
  • Erarbeitung von Fehlermechanismen und Überprüfung der Fehlererkennbarkeit bei Maschinenherstellern oder Instituten
  • Definition von Lastenheftanforderungen für Serienmaschinen

Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Physik, Werkstoff- und Materialwissenschaften, Mikrosystemtechnik oder Verfahrenstechnik
  • Mehrjährige Berufserfahrung sind von Vorteil
  • Ausgeprägte Kenntnisse über Optische- und Röntgensysteme
  • Gute Werkstoff- und Analysekenntnisse sowie Kenntnisse und Erfahrung in der Löttechnik wünschenswert
  • Grundkenntnisse Projektmanagement und Erfahrung in der Projektarbeit mit internationalen Teams
  • Exzellente Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache

Was wir Ihnen bieten:

Neben guten Karrierechancen in einem modernen Unternehmen erwarten Sie attraktive Vergütungsregelungen sowie abwechslungsreiche, anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgaben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 25470, des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an bewerbung@avitea.de. Gerne beantwortet Ihnen Herr Dennis Isaak in unserer Zentrale in Lippstadt weitere Fragen unter +49 (0)2941 8283-175.