Betriebsrat führt Spendenaktion erfolgreich weiter

Lippstadt, 05.12.2017

Bereits zum vierten Mal in Folge hat der avitea-Betriebsrat und der avitea Industrieservice-Betriebsrat gemeinsam mit den Mitarbeitern die Spendenaktion mit großem Erfolg fortgeführt. Die Spendenbereitschaft beider Belegschaften stieg weiter an, so dass eine beachtliche Summe in Höhe von 2.277,26 Euro zusammengekommen ist.

Diese Summe wurde von der avitea und der avitea Industrieservice Geschäftsleitung auf 3.000,- Euro aufgestockt – insgesamt konnten so drei karitative und gemeinnützige Vereine mit je 1.000,- Euro unterstützt werden.

Auch hier hat die avitea-Belegschaft Mitspracherecht: Es können Vorschläge eingereicht werden, die dann nach Prüfung durch den Betriebsrat, angenommen werden. Die Vereine, die in diesem Jahr ausgewählt wurden und mit je 1.000,- Euro bedacht werden, sind:

  • Strüverhof, St. Vincenz Jugendhilfe-Zentrum e.V.
  • Mit uns durchs Leben e.V.
  • Lippstädter Pfotenhilfe e.V.

„Die Aktion wird selbstverständlich auch im nächsten Jahr fortgeführt.“, erzählt Frau Elke Utzel, 1. Betriebsratsvorsitzende der avitea GmbH. „Die Freude bei den Empfängern der Spende ist jedes Mal Ansporn genug, um weiter zu machen. Herzlich möchte ich mich auch bei unseren Mitarbeitern für ihr Engagement bedanken. Ohne die tatkräftige Unterstützung, wäre diese Aktion nicht machbar.“

‹ Zurück zur Übersicht