Ferienbetreuung für Mitarbeiterkinder

Lippstadt, 01.07.2012

Im Rahmen des Zertifikates “Familienfreundliches Unternehmen” des Kreises Soest, hat sich die avitea GmbH verstärkt mit dem Thema Kinderferienbetreuung auseinandergesetzt.

Kooperation Stadt Lippstadt

von links: Udo Steinmetz (Mitglied der avitea Geschäftsleitung), Manfred Strieth (Stadt Lippstadt – Fachbereichsleiter Familie, Schule und Soziales), Christoph Busch (Geschäftsführer der avitea GmbH)

Gerade in den Sommerferien ist es für Eltern besonders schwierig, die Betreuung Ihrer Kinder zu organisieren. In Kooperation mit der Stadt Lippstadt ist es der avitea GmbH gelungen, zusätzliche Ferienbetreuungsplätze für Mitarbeiterkinder zu schaffen. Ab Montag den 09.07.2012 können die Kinder nun in der “Großen und Kleinen Stadtranderholung” oder dem “Last-Minute-Ferienclub” die Sommerferien genießen.

 

‹ Zurück zur Übersicht