Lippstadt, 20.12.2019

Bereits zum sechsten Mal in Folge hat der avitea-Betriebsrat und der avitea Industrieservice-Betriebsrat gemeinsam mit den Mitarbeitern die Spendenaktion mit großem Erfolg fortgeführt. Die Spendenbereitschaft beider Belegschaften ist auf ähnlich hohem Niveau wie in den vergangenen Jahren, so dass eine beachtliche Summe zusammengekommen ist.

Der Betrag wurde von der avitea und der avitea Industrieservice Geschäftsleitung aufgestockt, so dass insgesamt rund 4.000,- Euro zur Verfügung stehen. Insgesamt konnten so vier karitative und gemeinnützige Vereine mit je 1.000,- Euro unterstützt werden.

Auch hier hat die avitea-Belegschaft Mitspracherecht: Es können Vorschläge eingereicht werden, die dann nach Prüfung durch den Betriebsrat, angenommen werden. Die Vereine, die in diesem Jahr ausgewählt wurden und mit je 1.000,- Euro bedacht werden, sind:

  • Strüverhof Hamm Jugendhilfe Zentrum e.V.
  • Vestische Kinder- u. Jugendklinik Datteln, Kinderpalliativzentrum
  • GEMEINSAM statt EINSAM, Mit uns durchs Leben e.V., Lippstadt
  • Warsteiner Tierfreunde e.V.