Unternehmen haben einen hohen Bedarf an Flexibilität beim Personaleinsatz – denn nur so kann auf unter­schied­lichste Unter­neh­mens­si­tua­tionen ange­messen reagiert werden. Mit der Arbeitnehmerüberlassung können sowohl kurzfristige Lösungen für das Abfedern von Auftragsspitzen geschaffen als auch strategische Systempartnerschaften aufgebaut werden.

Die System­part­ner­schaft ist ein indi­vi­duell zuge­schnit­tenes Konzept und ermög­licht dadurch eine pass­genaue Ausrichtung aller Akti­vi­täten und Funk­tionen bei unseren Partnern. Die Vorteile liegen auf der Hand: je vernetzter die Zusam­men­arbeit, desto größer sind die geschaf­fenen Synergien beispiels­weise bei der Stei­gerung der Liefer­ge­schwin­digkeit oder der Service­leistung.

Aber auch kurzfristige Einsätze können Sie durch eine Personalanfrage durch uns qualifiziert organisieren lassen. Unsere Kern­kom­petenz bei dieser Dienst­leistung liegt vor allem darin, Ihnen eine bedarfs­ori­en­tierte Anzahl quali­fi­zierter und moti­vierter Mitar­beiter zu überlassen – und das bei mindestens Kosten­neu­tra­lität. Gerne beraten wir Sie hinsichtlich der Reali­sierung einer flexiblen Perso­nal­wirt­schaft in Ihrem Unternehmen.