Unternehmen stehen heute mehr denn je vor der Herausforderung, geeignete Auszubildende für Ihre Unternehmen zu gewinnen. Der „war for talents“ ist längst im Ausbildungsmarkt angekommen, so dass die Ausbildung attraktiv und qualitativ hochwertig gestaltet werden muss, um junge Menschen für sein Unternehmen zu begeistern.

Allerdings fällt es vielen Unternehmen schwer, die Ausbildungsinhalte fachgerecht und umfassend abzubilden. avitea kooperiert als Organisator des Ausbildungsverbundes mit verschiedenen Trainingszentren in der Region. Dadurch kann sichergestellt werden, dass alle geforderten Ausbildungsinhalte vermittelt werden können. Selbstverständlich ist eine Kooperation auch zwischen den einzelnen Verbundpartnern möglich und ausdrücklich erwünscht.

Um Unternehmen auch von den administrativen Aufgaben der Berufsausbildung zu entlasten, sieht die konkrete Umsetzung des Ausbildungsverbundes vor, dass die Jugendlichen ihren Ausbildungsvertrag mit der avitea GmbH abschließen. Die betriebliche Ausbildung wird im Partnerunternehmen absolviert. Zwischen avitea und dem Verbundpartner wird ein Ausbildungskooperationsvertrag geschlossen.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Übernahme der Kandidatensuche für Ihr Unternehmen
  • Bewerberauswahl durch professionelle Auswahlverfahren und Vorstellungsgespräche
  • Übernahme aller administrativen Aufgaben der Berufsausbildung
  • Überbetriebliche und vollumfängliche Vermittlung von Ausbildungsinhalten
  • Unterstützung bei schulischen Defiziten der Auszubildenden
  • Unterstützung bei persönlichen Problemen des Auszubildenden durch eine professionelle Gesundheits- und Sozialberatung
  • Erfüllung sozialer Verantwortung mit einer garantierten Übernahme der Auszubildenden durch die avitea GmbH