Was Sie erwartet:

  • Sie tragen die fachliche und disziplinarische Führungsverantwortung für das Team im Qualitätsmanagement und der Werkstoffprüfung
  • Sie entwickeln das bestehende QM-System entsprechend den Anforderungen der ITAF 16949, ISO 9001 sowie individueller Kundenanforderungen weiter
  • Sie führen interne und externe Audits durch und stellen u.a durch Werkstoffprüfungen zu jeder Zeit die Produktqualität sicher
  • Sie analysieren qualitätsrelevante Kennzahlen und beheben Qualitätsabweichungen
  • Sie erstellen Prozess-FMEA, Arbeitsanweisungen und überwachen Zwischen- sowie Endkontrollen

Was Sie mitbringen sollten:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches Studium, idealerweise im Bereich Werkstoffkunde oder eine vergleichbare Bildung
  • Sie konnten bereits erste Berufserfahrung im Qualitätswesen der produzierenden Industrie bzw. in der Stahl-/Metallverarbeitung sammeln
  • Sie bringen idealerweise erste Führungserfahrung und Kommunikationsstärke mit, arbeiten gern im Team und treffen verbindliche Entscheidungen
  • Sie runden Ihr Profil mit Englisch- und sicheren MS-Office-Kenntnissen ab

Was wir Ihnen bieten:

  • Mitarbeit in einem der führenden Unternehmen der Metallindustrie
  • Zusammenarbeit in kleinen, familiären Teams mit ausgezeichnetem Betriebsklima
  • Mitwirken an innovativen Produkten für den internationalen Markt