Was Sie erwartet:

  • Sie sind für den Aufbau eines standardisierten Reportings für die Fachbereiche auf Basis eines BI- und Analytics-Tools inkl. Erstellung von Dashboards und regelmäßig abrufbaren Reportings für sämtliche Geschäftsbereiche zuständig
  • Sie gestalten und harmonisieren die gruppen­weite Berichterstattung
  • Sie sind der Ansprechpartner des Managements in Bezug auf Kennzahlen und Reports
  • Sie führen Abweichungsanalysen, Ad-hoc-Auswertungen sowie Analysen betriebswirtschaftlicher Zahlen durch
  • Sie übernehmen die SAP-orientierte Prozessoptimierung und –prüfung  (vorrangig für das Modul CO)

Was Sie mitbringen sollten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise mit Schwerpunkt Controlling oder Wirtschaftsinformatik
  • Beruserfahrung in einem vergleichbaren Bereich
  • Kenntnisse der Kostenrechnungssystematik und des Werteflusses eines produzierenden Unternehmens
  • Versierter Umgang mit MS-Office- und ERP-Systemen (SAP / BW / BI)
  • Kommunikationsstärke sowie zielstrebige und strukturierte Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Konzeptionelle und analytische Fähigkeiten
  • Sicheres, verbindliches Auftreten
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen

Was wir Ihnen bieten:

  • Eine erstklassige Einarbeitung durch gezielte Schulungen
  • Flache Hierarchien und damit kurze Entscheidungswege
  • Offene, wertschätzende und internationale Unternehmenskultur
  • Hervorragende Sozialleistungen wie z.B. Altersvorsorge, Zahnzusatzversicherung u.v.m.
  • Flexible Arbeitszeiten sowie 30 Tage Urlaub