Zurück

Ausbildungsstart 2022

Am 01. August 2022 starteten gleich neun Lernwillige in Ihre Berufsausbildung.

avitea wird an verschiedenen Standorten der Region drei Personaldienstleistungskaufleute und einen Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration ausbilden. 

avitea Industrieservice freut sich über fünf neue Auszubildende. Jeweils ein Azubi in den Ausbildungsberufen Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik und Kaufmann für Büromanagement sowie zwei Fachkräfte für Schutz und Sicherheit.

Für den ersten Tag hat Carina Knuf, Referentin Personalentwicklung, ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm zusammengestellt:

  • Begrüßung und Willkommensveranstaltung mit Carina Knuf (avitea) und Stephanie Walter (avitea Industrieservice)
  • Kennenlernen der Mitglieder der Geschäftsleitung
  • Swingolf spielen in Westenholz
  • Und als Ausklang: Gemeinsames Grillevent mit den Auszubildenden aus den anderen Jahrgängen und den Ausbildern 

Der zweite Tag stand ganz unter dem Motto "Business Knigge für Auszubildende". Kommunikation, Körpersprache und Smalltalk standen als Themen auf dem Programm, in der Mittagspause gab's Pizza. 

Ab dem dritten Tag wurden die Azubis in ihren Einsatzbereichen eingearbeitet.

Ein gelungener Auftakt - wir wünschen weiterhin einen guten Start und eine lehrreiche Zeit!

Artikel teilen:
envelope_white telephone chevron_right

Was können wir für Sie tun?

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Sie können eine oder mehrere Dateien hochladen.>